Faszinierende Türkei: Ein Reiseland voller Gegensätzen

Auf zwei Kontinenten liegt die Türkei, erstreckt sich über das westliche Asien und den östlichen Bereich Europas. Die Türkei ist ein Land mit vielen Gegensätzen: Orient trifft auf Okzident, die Modernität des Westens trifft auf die Traditionen des alten Morgenlandes, Islam trifft auf Christentum. Es sind genau diese Gegensätze, die die Faszination der Türkei ausmachen.

Ein Land zwischen Modernität und Tradition

Rund 76 Millionen Menschen leben in der Türkei. Modern und weltoffen präsentieren sich die Großstädte wie die Hauptstadt Ankara, die Metropole Istanbul, die einzige Stadt, die sich über zwei Kontinente erstreckt, oder der von zahlreichen Touristen besuchte Ort Antalya. Es gibt aber auch eine andere Türkei, weiter im Osten gelegen, tiefer in den Traditionen verwurzelt. Als Reiseland gibt es kaum einen faszinierenderen Ort auf der Welt – diese Faszination fängt auch das Video ein, gedreht unter dem Motto „Turkey fascinates you“ von Turkish Airlines und dem Ministerium für Kultur und Tourismus der Republik Türkei.

Faszinierende Reiseziele in der Türkei

Die großen Metropolen sind längst nicht die einzigen Ziele, die sich für einen Türkei-Urlaub lohnen. Ob Familienurlaub, Städtetrip oder abenteuerliche Entdeckungstour auf eigene Faust – die Türkei hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Dem Charme Istanbuls erliegt so gut wie jeder Besucher. Tradition und Moderne liegen in kaum einer Stadt so nah beieinander wie in dieser lebhaften Metropole mit ihrer reichen Kultur, ihren aufregenden Basaren und dem einzigartigen Nachtleben. Familien zieht es dagegen eher zum Badeurlaub nach Antalya, gelegen im Süden des Landes, am Mittelmeer. Nicht umsonst wird diese Region auch als „Türkische Riviera“ bezeichnet. Warm sind die Temperaturen, lang sind die Badestrände, familienfreundlich sind die Unterkünfte.


Reisende, die sich für die Geschichte und die Kultur der Türkei interessieren, zieht es ins südöstliche Anatolien. Glaubt man den Bewohnern der Region, hat irgendwo hier der legendäre Garten Eden gelegen. Sanliurfa, Adiyaman und Mardin, Städte von Propheten, grün gehalten durch den mächtigen Atatürk-Staudamm, sind die Ausflugsziele für alle, die sich intensiver mit der türkischen Vergangenheit beschäftigen möchten. In eine andere Welt können sich Urlauber in Kappadokien versetzen lassen, gelegen im Herzen von Anatolien. Hier leben Menschen in Felsenwohnungen und über die einzigartige Landschaft erhebt sich ein fast 4.000 Meter hoher Vulkan. Ungewöhnlichere Eindrücke kann man im Urlaub kaum sammeln – auch das macht die Faszination der Türkei aus.

Bildnachweis: Cappadocia March 2006 © Broken Inaglory – commons.wikipedia.org

Ähnliche Artikel: